Aufgabenbereiche in der Gemeinde

Der Arbeitskreis Diakonie der Friedenskirche stellt seine Dienste für Gemeindemitglieder und Freunde der Gemeinde zur Verfügung.
Schwerpunkte der Tätigkeit können sein:
Einkaufshilfe
Hilfe und/oder Begleitung bei Behördengänge oder Arztbesuche
Aushilfe bei Haus- und Gartenarbeiten
Krankenbesuche
Hilfe bei der Grabpflege
oder andere Hilfe im täglichen Leben

Kochen für die Singener Tafel:

Im Jahr 2007 rief der SÜDKURIER im Advent die Bevölkerung dazu auf, sich an der Aktion „Kochen für die Tafel“ zu beteiligen und sich damit für die armen und Not leidenden Menschen in der Stadt Singen zu engagieren.
Seitdem kochen zwei Teams der Friedenskirche etwa alle zwei Monate in der Singener Tafel ein Mittagessen.
Jedes Team plant sebstständig, was für ein Menü es sein soll -z.B. Gulasch, Knödel, Salat, Nachtisch oder frittierte Hähnchenschnitzel, Kartoffelsalat, grünen Salat, Nachtisch oder Kassler, Kartoffelpüree, Gemüse, Nachtisch.
Jedes Team kümmert sich auch um die Zutaten, trifft sich meist einen Tag vorher in der Gemeindeküche zur Vorbereitung, kocht das Essen im Tafelrestaurant fertig und tischt es den Gästen auf.
Die Kosten übernimmt die Gemeindekassse, weil wir durch diese Tat die Liebe Gottes für die Menschen ganz praktisch sichtbar machen wollen.

Kontakt

Noch Fragen?

Sie würden gerne mehr über eine Gruppe erfahren oder bei einer unserer Veranstaltungen dabei sein? Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir melden uns bei Ihnen!

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]