Mein Jahr in der Friedenskirche

Es freut mich einfach so, dass ich die Kinder dieses Jahr begleiten durfte, dass ich sehen konnte, wie sie sich weiterentwickeln und wie sie mir Vertrauen schenkten. Und es freut mich, dass ich bei den Kindern eine Rolle spiele, da schon mehrfach die Frage kam „Warum gehst du?“ oder wohl eher die Aussage „Nein, du gehst nicht!“.

Dankbar bin ich für ein tolles und abwechslungsreiches Mitarbeiterteam an meiner Seite. Ich finde, wir haben uns sehr gut geschlagen und die ein oder andere Herausforderung gut gemeistert!

Sehr dankbar bin ich für die Begleitung von Matthias-Uwe Behrens durch dieses Jahr, für all die Unterstützung und Organisation, die er mir gegeben hat!

Nun sind wir am Ende der Reise angekommen! Mein weiterer Weg geht zurück nach Liedolsheim, zurück nach Hause. Ab Oktober will ich Grundschullehramt studieren und ich hoffe, dass ich angenommen werde. Dies ist auch mein Gebetsanliegen, ich würde mich freuen wenn ihr für einen Studienplatz für mich betet! Ein weiterer Plan ist, dass ich Ende des Jahres 2018 nochmal zu Besuch in die Friedenskirche komme und ich bin sehr gespannt darauf, was sich bis dahin getan hat!

Ich möchte euch als Gemeinde danken, für das kleine Stück Heimat, welches ihr mir in diesem Jahr gegeben habt!

Liebe Grüße A. H.

2018-08-26T14:29:09+00:00